Vorberichte

Frankenderby: TG Würzburg Tropics empfangen Regnitztal Baskets

Nach einem durchwachsenen Start in die Saison 2018/19 empfangen die TG Würzburg Tropics am Samstag die Baskets aus Regnitztal zum Frankenderby. Mit einem Heimsieg und zwei Auswärtsniederlagen steht die Mannschaft von Head Coach Andreas Saller aktuell auf dem achten Tabellenplatz und ist punktgleich mit den Fibalon Baskets Neumarkt, der DJK Don Bosco Bamberg, der BG Litzendorf und den Dresden Titans 2.

Die Gäste mussten sich in der noch jungen Saison bisher nur einmal geschlagen geben und stehen aktuell auf Platz zwei der Tabelle. Da die ProA-Mannschaft aus Regnitztal/Baunach zeitgleich ein Spiel hat, wird sich wohl erst am Samstag zeigen, mit welchem Kader Cheftrainer Mark Völkl nach Würzburg reisen kann.

Bei den Würzburgern ist noch unklar, ob der gesundheitlich angeschlagene Center Sebastian Lenke wieder mit von der Partie sein kann. Definitiv weiter ausfallen wird David Berberich, der sich nach wie vor von seiner Verletzung aus dem Saisonauftakt-Spiel in Bamberg erholt.

Wie das Duell „Oberfranken gegen Unterfranken“ am Samstag also ausgehen wird, bleibt schwer einzuschätzen. Tipp-Off ist am Samstag um 17:30 Uhr in der Feggrube. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.